RÜGLAND – Das Adventsbasteln der Gaudamenleitung im Schützengau Ansbach hat eine jahrzehntelange Tradition. Alljährlich in der Vorweihnachtszeit treffen sich aktive Schützinnen ebenso wie passive Mitglieder zum gemeinsamen handwerklichen Einstimmen auf die Adventszeit. Nachdem die Veranstaltung – traditionell an einem Sonntagnachmittag mit Kaffee und Kuchen – viele Jahre im Schützenhaus der Schützengesellschaft Edelweiß Burgoberbach angeboten wurde,… Weiterlesen
RAUENZELL – Im Rahmen der Weihnachtsfeier wurden jetzt beim Schützenverein Steinbachwald Rauenzell zwei langjährige MItglieder ausgezeichnet. Ehrenschützenmeister Robert Goth (links im Bild) erhielt für 50 Jahre Mitgliedschaft aus den Händen von Schützenmeister Michael Weis Auszeichnungen des Bayerischen Sportschützenbundes (BSSB) und des Deutschen Schützenbundes (DSB). Goth war unter anderem zwölf Jahre als Schützenmeister aktiv, 1986 sei… Weiterlesen
Alle Fotos: © 2019 Michael Alban Der im vergangenen Jahr nach Jahrzehnten wieder eingeführte Schützenball des Schützengaues Ansbach entwicklelt sich zum gesellschaftlichen Höhepunkt des Schützenkalenders in der Region. Rund 380 Gäste kamen jetzt zur zweiten Auflage der Tanzveranstaltung mit Ehrungseinlagen in den Onoldiasaal. Aufgrund des überaus guten Zuspruchs aus den Vereinen (rund 40 der etwa… Weiterlesen
© Alexander Hommel, HSG Ansbach RAUENZELL (an) – Im Herrieder Stadtteil Rauenzell veranstaltete jetzt wieder der Schützenverein „Steinbachwald“ sein mittlerweile Tradition gewordenes Jagdbogenturnier. Mit 183 Startern konnten die Organisatoren um Schützenmeister Michael Weis bei bestem Spätherbstwetter heuer eine Rekordbeteiligung vermelden. Wie schon in den Vorjahren kamen die Teilnehmer aus dem gesamten süddeutschen Raum, ausgeschrieben wurde… Weiterlesen
RAUENZELL – Nach rund einem halben Jahr Umbauzeit wurde jetzt das Vereinsheim des Schützenvereins Steinbachwald Rauenzell mit einem Festakt wieder eingeweiht. Die Mitglieder hatten rund 70.000 Euro und über 1100 Arbeitsstunden in das Vorhaben investiert, mit dem Einbau zeitgemäßer elektronischer Schießstände sei der Verein jetzt für die sportliche Zukunft bestens aufgestellt, hieß es bei der… Weiterlesen
REICHELSHOFEN – Rund 1500 Mitglieder aus 54 Schützenvereinen trafen sich am vergangenen Sonntag in Reichelshofen (Gemeinde Steinsfeld) zum diesjährigen Gauschützenfest des Schützengaues Ansbach. Höhepunkt war wie in jedem Jahr die Proklamation der Gauschützenkönige.898 Schützeninnen und Schützen hatten heuer am Gauschießen teilgenommen, so Gauschützenmeister Matthias Albrecht.  Darunter waren 66 Kinder unter zwölf Jahren beim Lichtgewehrschießen sowie… Weiterlesen
WINDSBACH – Der Schützengau Ansbach hatte jetzt zur Schützenmeister- und Sportleitertagung nach Windsbach eingeladen. Themen der Versammlung waren neben der Verteilung der Pokale vom Gauschießen Informationen zur aktiven „Jungschützengewinnung“ sowie die Vereinsführung mit mehreren gleichberechtigten Schützenmeistern und allgemeine Informationen durch die Gauverwaltung. Gauschützenmeister Matthias Albrecht konnte zusammen mit seiner Stellvertreterin Andrea Herrmann zahlreichen beim diesjährigen… Weiterlesen
VORDERBREITENTHANN (an) – 32 Teilnehmerinnen fanden sich jetzt zum traditionellen „Karl-Meyer-Cup“ der Damen im Schützengau Ansbach ein. Das Organisationsteam um Gaudamenleiterin Johanna Maag konnte sich heuer über gut ein halbes Dutzend mehr Schützinnen als 2018 freuen, die wie gewohnt im Schützenhaus in Vorderbreitenthann zusammen kamen. Die Wertung für die drei vom Ehrengauschützenmeister Karl Meyer gestifteten… Weiterlesen
COLMBERG/AURACH – Mit zwei Wettbewerben ist jetzt das diesjährige Gauschießen des Schützengaues Ansbach zu Ende gegangen. Im Anschluss an die regulären Wettkämpfe mit Luftpistole und Luftgewehr fanden in Colmberg das Bogenschießen und in Aurach erstmals ein Blasrohrschießen statt. Das Blasrohrschießen ist bundesweit ein aufstrebender Wettkampfsport, in der Region sind vor allem die Schützen des Schützenvereins… Weiterlesen
WIEDERSBACH – Auch in diesem Jahr veranstaltete die Gaudamenleitung – heuer erstmals unter Leitung der neuen Gaudamenleiterin Johanna Maag, assistiert von Melanie Bentheimer – das traditionelle Osterschießen in Wiederbach (Stadt Leutershausen). Seit mehr als vier Jahrzehnten ist die dortige Schützengesellschaft „Frohsinn 1956“ als Veranstalter mit im Boot. Heuer wetteiferten insgesamt 39 Schützinnen miteinander um die… Weiterlesen