Traditionell beginnt die Feuchtwanger Mooswiese am Festsamstag mit einem großen Schützenumzug mit anschließender Königsproklamation der Schützengesellschaft 1459 e.V. Feuchtwangen, begleitet von den örtlichen und benachbarten Schützenvereinen.

Gauschützenmeister Matthias Albrecht und Ehrengauschützenmeister Karl Meyer. 

Heuer zählten zu den Ehrengästen natürlich wieder mehrere Mitglieder der Gauverwaltung des Schützengaues Ansbach, darunter Ehrengauschützenmeister Karl Meyer, Gauschützenmeister Matthias Albrecht und sein Stellvertreter Michael Alban.

Willkommen auf der Mooswiese 2022!

Im Anschluß an die Salutschüsse der beiden Böllerschüssen Harald Kraus und Joachim Buttgereit setzte sich der Festzug in Bewegung. Erste Station war der Marktplatz, wo Bürgermeister Patrick Ruh mit der Oberschützenliesl den „Pflasterwalzer“ tanzte.

Pflasterwalzer mit Bürgermeister Patrick Ruh.

Anschließend ging es weiter zum Festgelände, dort fand dann im Festzelt die Schützenkönigsproklamation durch den ersten Schützenmeister Markus Brehm und Bürgermeister Ruh statt.

Königsproklamation im Festzelt.

alle Fotos: © 2022 Michael Alban

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.