Sehr geehrte Schützenschwestern und Schützenbrüder,

anbei eine Information zum Thema ZMI Ehrungen vom Bezirk.

liebe Gauschützenmeister, liebe Rebecca,

zu eurer Info teile ich euch mit, dass in der Zwischenzeit alle beim MSB vorhandenen Ehrungen auf Bezirks-, Landes- und Deutscher Ebene in das ZMI eingetragen wurden.

Einige Gaue hatten auch schon vorgearbeitet und die ihnen bekannten Daten eingegeben. Dafür herzlichen Dank.

Allerdings können ev. unrichtig erfaßte Ehrungen vom Bezirk nicht geändert werden.

Änderungen/Korrekturen können grundsätzlich nur von der Stelle aus geändert werden, die sie auch erfaßt hat.

Beim Aufruf einer Bezirksehrung im Programm ist nun auch die jeweils dafür geltende Ehrungsordnung hinterlegt.

Die Funktionäre des Bezirkes sind ebenfalls erfaßt und auch die Funktionärshistorie wurde erstellt.

Voraussetzung für die Stellung eines Ehrungsantrages über das ZMI ist jedoch, dass auch die Funktionäre und die Historie der Funktionäre

im Gau und in den Vereinen vorhanden sein muß. Das Programm übernimmt diese Daten dann in den Ehrungsantrag.

Diese Einträge sind von MSB Seite her nicht möglich.  Das heißt,

die Funktionäre und die Funktionärshistorie der Gaue müssen vom Gau erfasst werden und

die Funktionäre und die Funktionärshistorie der Vereine dementsprechend von diesen.

Solange dies nicht geschehen ist, ist eine Antragstellung für Ehrungen über das ZMI zwar möglich, aber nicht sinnvoll, da

Doppelfunktionen auf verschiedenen Ebenen (z. B. Schützenmeister im Verein + Schriftführer im Gau) beim Fehlen einer Ebene auf dem Antrag nicht erscheinen.

Ich bitte euch deshalb, diese Info an eure zuständigen Gaumitarbeiter zur Bearbeitung weiterzugeben und auch die Vereine dementsprechend zu informieren.

Mir ist klar, dass dies nicht von heute auf morgen geschehen wird.

Wir haben uns deshalb entschlossen, dass wir die bisherige Antragstellung für Ehrungen (Formulare und Kontaktpersonen) vorerst beibehalten.

Mit vielen Schützengrüßen

Petra Backer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.