Der Schützengau Ansbach ist auch im Jahr 2019 beim Masters-Cup in Wassertrüdingen gestartet.

Die Gausportleitung konnte auch dieses Jahr wieder sehr gute Schützen an die Schießstände bringen gleichwohl der ein und der andere sehr gute Schütze gefehlt hat.

Bereits in den ersten Durchgängen sah es danach aus, dass wir am Ende eine sehr gute Platzierung erwarten durften.

Bis zum letzten Durchgang waren wir am 1.Platz und wurden bereits schon als Sieger gesehen.

Der letzte Durchgang stand nicht auf der Seite des Schützengau Ansbach und es kam noch mal zu einem spannenden Finish.

auch die betenden Hände vom 2. Gausportleiter Jürgen Gassenmeyer haben nicht geholfen, dass wir den ersten Platz halten würden.

Am Ende siegte der Schützengau Schwabach-Roth-HIP mit einer Gesamtringzahl von 3995,Ringe vor dem  Schützengau Hesselberg als „Ausrichter“ mit einer Gesamtringzahl von 3990,2 Ringe.

Der Schützengau Ansbach war zum Schluß auf Platz 3 zu finden.

Nur 2,6 Ringe haben uns  auf Platz 2 und 8,1 Ringe auf den Sieg gefehlt.

Der Schützengau Ansbach ist dennoch mit dieser Platzierung sehr zu frieden, denn es waren einige neue Schützen am Start für die es bestimmt ein „Nervenkitzel“ war.

Es ist bestimmt nicht einfach unter einer solchen großartigen Kulisse an den Stand zu stehen.

An dieser Stelle noch mal ganz herzlichen Dank an alle Schützen die zum Gelingen beigetragen haben. Dies waren im einzelnen:

Jessica Abraham SG Rothenburg ( 263,6 Ringe) u. Jakob Frühwirth SV Oberdachstetten (272,3 Ringe)

Luisa Rühl (289,1 Ringe) u. Melissa Scherzer (285,2 Ringe)beide SV Petersaurach

Herbert Hüttner SG Elbersroth (284,6 Ringe) u. Birgit Reck HSG Windsbach (281,2 Ringe)

Lena Betz SV Petersaurach( 285,3 Ringe) u. Justus Ott SG Lehrberg (300,2 Ringe)

Stefan Enzner SG Weihenzell ( 291,7 Ringe) u. Kevin Merkel SG Falke Sachsen ( 284,5 Ringe)

Tamara Hüttner SG Elbersroth (299,8 Ringe ) u. Anja Herbst HSG Windsbach (293,4 Ringe)

Marco Meyer HSG Windsbach ( 282,8 Ringe ) u. Matthias Abel SG Elbersroth ( 273,9 Ringe)

In der Einzelwertung erzielte Justus Ott mit 300,2 Ringe den 3.Platz,Tamara Hüttner wurde mit 299,8 Ringe auf Platz 4 geschoben.

Auch die Bogenschützen haben ein Masters-Cup Programm geschossen.

Für den Gau Ansbach waren am Start:

Thomas Kiesewetter TSV/DJK Herrieden

Wolfgang Kokula SG Feuchtwangen

René Ohnemüller TSV Ansbach

Sigrid Hülsmann TSV Ansbach

Frank Werner TSV Ansbach

Jutta Feldner TSV Ansbach

Juliane Keßler SG Dietenhofen

Sebastian Siemandel SV Oberdachstetten

Elias-Jannis Grießmeier SV Edelweis Neuendettelsau

Leonie Braun TSV Ansbach

Karlheinz Leidenberger SV Oberdachstetten

Eine Gesamtliste der Ergebnisse gibt es hier!!http://www.schuetzengau.de/index.php?id=81

 Noch einige Bilder vom 18.Masters-Cup 2019

Fotos: ©Michael Ehrlinger und Erich Auerochs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.