Liebe Jugenleiter und Betreuer,

aufgrund der hohen Nachfrage veranstalten die Kommunale Jugendarbeit und der Kreisjugendring gemeinsam eine zweite Präventionsveranstaltung zum Thema „Schutz vor sexuellem Missbrauch in der Freizeitarbeit mit Kindern und Jugendlichen“.

Angeregt durch die Initiative des Kriminalhauptkommissars Thomas Ackermann wird die digitale Informationsveranstaltung „Ohne uns!“ von der Präventionsfachkraft Fr. Kerzel-Horn (Fachberatungsstelle Rauhreif e.V.) am 27.09.2022 um 18:30 durchgeführt.

Speziell pädagogisch Tätige des Kinder- und Jugendbereiches, Haupt- und Ehrenamtliche der Freizeit-/ Vereinsarbeit, sowie jede*r weitere Interessierte sind herzlich eingeladen.

Die Teilnehmer*innenplätze sind begrenzt, wir bitten um Anmeldung über folgende Webseite oder per E-Mail – die Zugangsdaten werden kurz vor der Veranstaltung an angemeldete Personen versendet.

 

Bei Fragen, Verhinderung oder Sonstigem meldet euch gerne beim Kreisjugendring Ansbach: info@kjr-ansbach.de

 

Eure Gaujugendleitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.