LEHRBERG (an) – Der Schützenverein Lehrberg hat jetzt seinen erfolgreichsten Nachwuchschützen mit einem Festzug durch den Ort und einem Festakt im Schützenhaus eine nicht alltägliche Ehrung zukommen lassen. Justus Ott ist erst seit 2014 Mitglied im Lehrberger Schützenverein, 2015 nahm er erstmals an Wettkämpfen teil. Nach kurzer und äußerst steiler Karriere konnte er dann 2018 bereits drei Titel als Deutscher Meister (Luftgewehr, Luftgewehr-3-Stellung und Kleinkalibergewehr liegend) einheimsen. 

Der Festzug mit zahlreichen Schützenbrüdern- und schwestern durch Lehrberg wurde angeführt vom Spielmannszug Ansbach. Im Schützenheim angekommen gab es nach einem Sektempfang die offizielle Würdigung des jugendlichen Ausnahmetalents. Bürgermeisterin Renate Hans selbst bekundete, der Festzug sei ein bis dato „einmaliges Ereignis in Lehrberg“, begründet durch die „außerordentlichen sportlichen Leistungen“ von Justus Ott im abgelaufenen Jahr. 

Für den Nachwuchsschützen gab es von der Rathauschefin Lob unter anderem für dessen Beharrlichkeit und den Trainingsfleiß, ohne die solche Ergebnisse nicht zu erzielen seien. Ihr Dank galt in diesem Zusammenhang neben dem Tariner von Justus Ott auch dem Verein und den beiden – ebenfalls als Schützen aktiven – Eltern für die jahrelaneg Unterstützung des Jugendlichen. Diesem wünschte die Bürgermeisterin „viel Erfolg“ mit seinem Wunsch, einmal als Olympiateilnehmer schießen zu können. Als Präsent gab es für den bereits vielfach ausgezeichneten Jungschützen einen Pokal aus Schokolade zum Aufessen.

Lob und Glückwünsche für Justus Ott gab es auch vom Schützengau Ansbach – vertreten durch den Gaubeauftragten Rudi Leidenberger. Die beiden Gaujugendleiter Stephan Seis und Daniel Dittrich zeigten sich auch dankbar, dass Justus Ott – eigentlich beim Leistungsverein RWS-Franken aktiv – die Gaujugend auch beim Mittelfrankenpokal unterstützt. Für seinem Heimatverein übernahm Schützenmeister Dieter Eisenbeiß, der ein Modellrennauto – Justus Otts zweite Leidenschaft – als Geschenk des Vereins überreichte.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.